Die fünf besten Mund-Nasen-Schutzmasken für Kinder

Die fünf besten Mund-Nasen-Schutzmasken für Kinder

Mit diesen Masken überstehen die Kinder die letzten Corona-Monate ganz leicht.
Covid-19 Maske Kinder
Lustige Corona-Masken für Kinder helfen den Kleinen in den letzten Corona-Monaten.

Die Corona-Zeit neigt sich hoffentlich bald dem Ende zu. Nach zahlreichen Pannen unserer Regierenden in ganz Europa greifen die Impfungen langsam. Gerade jetzt heißt es allerdings: Durchhalten! Wir Erwachsenen werden auch weiterhin FFP2-Masken tragen. Und auch Kinder müssen Masken tragen – in Deutschland abhängig vom jeweiligen Bundesland, in Österreich ab 6 Jahren überall dort, wo sie Erwachsene auch tragen müssen.

Kinder haben aber einen Vorteil: Sie müssen keine FFP2-Masken tragen, es reicht eine normale Stoffmaske. Und da gibt es ganz lustige auf Amazon zu kaufen:

Der ist jetzt nicht besonders spannend. Aber gerade in die Schultasche kann man eine normale OP-Masken geben, wenn die Hauptmaske einmal verloren geht. Sie kosten nicht viel und nach einem Tag gehören sie in den Müll. Damit es nicht ganz so langweilig ist, gibt es sie mit Smileys.

Und noch ein Mund-Nasen-Schutz, allerdings sehr cool: Mit Astronauten, Raketen und Raumschiffen.

Zugegeben, diese hier sieht aus, als hätte man eine Bubenboxershort umgenäht. Aber sie sind zumindest ganz bequem (wir haben sie von unseren Redaktionskindern testen lassen) und es gibt sie auch noch in anderen Designs.

Nicht nur für Buben: Wer gerade ein Kind hat, das in der Dino-Phase ist (die mehrmals zwischen 3 und 11 Jahren auftritt), kommt an dieser Maske nicht vorbei.

Bei dieser Maske hat jemand mitgedacht: Sie wird nämlich nicht hinter den Ohren befestigt, sondern am Hinterkopf. Braucht man sie nicht mehr, baumelt sie einfach um den Hals. Das ist vor allem für jene Kinder praktisch, die ihren Mund-Nasen-Schutz öfter mal verlieren.

Noch ein Tipp zum Abschluss: Vor allem für Kinder ist die Corona-Pandemie eine Belastung – jedes zweite hat mit psychischen Problemen zu kämpfen. Je spielerischer sie damit umgehen – und dazu dienen ja auch diese Masken – desto leichter fällt es ihnen, damit klar zu kommen.

Wenn Sie als Elternteil ständig darüber jammern, dass Ihnen die Maske auf die Nerven geht, wird auch Ihr Kind den Mund-Nasen-Schutz nicht gerne verwenden.  

Auch interessant: Nie mehr Ohrenschmerzen wegen Ihrem Mund-Nasen-Schutz!

Bildnachweis, von oben nach unten: pexels.com, amazon.de

Disclaimer: Wir recherchieren unseren Artikel gut und stellen Ihnen die Inhalte gratis zur Verfügung. Damit wir uns das leisten können, erhalten wir eine kleine Provision, wenn Sie auf die Links klicken und etwas kaufen. Für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Frühjahr überkommt uns oft die Müdigkeit.

Frühjahrsfit statt frühjahrsmüde

Schlapp, wenn es schön wird: Warum gerade jetzt? Draußen erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf: Die Vögel zwitschern und die Bäume werden wieder grün – doch viele Menschen sind im Frühjahr geradezu das Gegenteil von fit und wach.

Weiterlesen »